Neue Forenaktion: Handwerk in Aventurien
Bild

 

 

 

DSA5 Lieblingsliturgie

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte und ihr Gefolge.
Antworten
Giggle Wiggle
Posts in topic: 2
Beiträge: 38
Registriert: 24.05.2024 10:04
Geschlecht:

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Giggle Wiggle »

Ingerimm zum Gruße,

im Bereich der Zauberkundige & Magie gab es schon das Thema Lieblingszauber, wobei ich das Durchlesen sehr spannend fand. Das Gleiche würde ich hier für Liturgien und Zeremonien ins Leben rufen.

Welche Liturgien oder Zeremonien benutzt ihr gerne bzw. seht ihr als effektiv an?
Dabei würden mich zusätzlich eure Traditionen und Liturgiestile interessieren!
Unterstützt ihr eure Lieblingsliturgie irgendwie, um diese zu verbessern?
Und vielleicht habt ihr noch eine nette Anekdote oder Geschichte, wie ihr diese einmal einsetztet?!
Torben von Angbar (Steinhaut)
Torben von Angbar ist ein Ingerimm-Geweihter, ein Kultist des Ingra, ein Bruder des Feuers, ein Feuerleser.
Er wird von der Kirche ausgesendet, um Brandermittlungen durchzuführen und ggf. Brandstifter zu überführen. Dadurch kam die Zeremonie Blick in die Flammen schon einige Male zur Geltung.

Torben lernte weitere Recken kennen:
  • Zeta, eine zwergische Söldnerin
  • Torim, ein zwergischer Barde
  • Vigo, ein bornländischer Messerschleifer und Phex-Geweihter
  • Cordovan, ein Kampfmagier aus Gareth
  • Harkan, ein Maultier, der denkt, er sei ein Einhorn
Wir nennen uns Die lodernden Flammen und mussten schon einige Gefahren bestreiten, weshalb Torben sich während seiner Heldenkarriere als Verteidiger und Beschützer weiterentwickelt.
In diesem Atemzug lernt er gerade den Umgang mit Schilden, die er selbst herstellt.

Zudem passt die Liturgie Steinhaut perfekt in diese Rolle, die schon einiges an Schaden abhielt.

Aktuell wird diese Liturgie unterstützt durch eine Begabung bei der Charaktererschaffung und dem Liturgiestil Kultisten des Ingra (+2 FP bei Gelingen).

Für die Zukunft soll noch die Sonderfertigkeit Lieblingsliturgie (+2 FP bei Gelingen), vielleicht die erw. Liturgiestilsonderfertigkeit Gebieter des Feuers (+1 bei Gelingen) und die speziellen Liturgieerweiterungen hinzukommen.
Zeigt her eure Geweihten (DSA5).

Benutzeravatar
Gerbaldijian
Posts in topic: 1
Beiträge: 101
Registriert: 28.10.2021 16:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Gerbaldijian »

Ich persönlich finde ja Blitzschlag ziemlich gut. (Denke im Regelwerk aber kann auch in einem Götterwirken sein.) Ist halt stark für jeden Rondrageweihten. Das ist zwar ein Basic, aber oft gut anzuwenden.
Seid ihr mit Kor ist Kor mit euch

Akarin
Posts in topic: 2
Beiträge: 13
Registriert: 22.04.2024 19:33
Wohnort: Lauffen am Neckar (Baden- Würtemberg in der Nähe von Heilbronn)
Geschlecht:

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Akarin »

Ist zwar extrem Nieschig aber ich find Numinorus Fluch wirklich extrem toll

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 1
Beiträge: 521
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Profession: Rahjageweihte (Harmonie)
Lieblingsliturgie: Friedvolle Aura, Heiliges Liebesspiel
Lieblingszeremonie: Schmetterlingsgestalt, Verblassende Erinnerung

Profession: Rahjageweihte (Ekstase)
Lieblingsliturgie: Heiliges Liebesspiel, Obsession
Lieblingszeremonie: Geschlechterwechsel (auch wenn mir die Tsakinder ob der kurzen Wirkungsdauer leid tun), Schmetterlingsgestalt

Und vergesst nicht auf eure Schleier der Verführung und des Begehrens :)
Liturgiestil sind die Harmonisten

Profession: Marbogeweihte
Lieblingsliturgie: Schattenfessel
Lieblingszeremonie: Erschaffung von Nachtkindern, ggf. Marbidenmacht oder Winterschlaf

Beide Liturgiestile super, wobei Dienerinnen der Nacht echt guten Geschmack haben. Warum die Nachtkinder nicht marbogeweiht sein können, dürft ihr mich aber nicht fragen. :grübeln:
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Akarin
Posts in topic: 2
Beiträge: 13
Registriert: 22.04.2024 19:33
Wohnort: Lauffen am Neckar (Baden- Würtemberg in der Nähe von Heilbronn)
Geschlecht:

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Akarin »

saturanya hat geschrieben: 10.06.2024 21:35 Warum die Nachtkinder nicht marbogeweiht sein können,
Ich denke, dass es nur so verfasst wurde, dass man kein Praios Geweithes Kind der Finsternis machen kann. Aber es steht bei Kindern der Finsternis ja auch drin, dass die oft Namenlos Geweithe sind. Ich würde das eigentlich genau so auf Kinder der Nacht übertragen, und sagen, dass sie bei erschaffen jede Weihe bis auf eine Weihe mit Marbo gelöscht wird.

Giggle Wiggle
Posts in topic: 2
Beiträge: 38
Registriert: 24.05.2024 10:04
Geschlecht:

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Giggle Wiggle »

Hallo @Akarin und @saturanya,

wovon redet ihr, wenn ihr über Kinder der Finsternis oder den Nachtkindern redet?
Sind das eine Art Vampire?

Die Einblicke zum Rahjageweihten sind sehr interessant, finde ich.

Benutzeravatar
Imion Waldpfeil
Posts in topic: 3
Beiträge: 67
Registriert: 16.01.2022 10:42
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Imion Waldpfeil »

Giggle Wiggle hat geschrieben: 13.06.2024 07:40 wovon redet ihr, wenn ihr über Kinder der Finsternis oder den Nachtkindern redet?
Sind das eine Art Vampire?
Ja das sind die 2 größten Vampirgruppen:
Die Kinder der Nacht stehen Boron und Marbo nahe und die Kinder der Finsternis dem Namenlosen. Es gibt auch noch Dämonische und Elfische Vampire. Regeltechnisch findest du sie im 1. Götterwirken.
Ist Körperbeherschung nicht das wichtigste Talent für Nekromanten?

Mein DSA/Pen and Paper Podcast: https://anchor.fm/ein-haufen-gluecksritter

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in topic: 1
Beiträge: 2297
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Shirwan »

saturanya hat geschrieben: 10.06.2024 21:35 Geschlechterwechsel (auch wenn mir die Tsakinder ob der kurzen Wirkungsdauer leid tun),
Mit dem Divinarium kam jetzt die Erweiterung, dass es auch permanent wirken kann.
Imion Waldpfeil hat geschrieben: 13.06.2024 08:06 Regeltechnisch findest du sie im 1. Götterwirken.
Im Zweiten oder im Kodex der Götter.

Meine Lieblingsliturgie ist mit Abstand Doppelgänger. Bann des Lichts finde ich spielmechanisch aber auch sehr stark :dunkelheit:

Benutzeravatar
Imion Waldpfeil
Posts in topic: 3
Beiträge: 67
Registriert: 16.01.2022 10:42
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Imion Waldpfeil »

Shirwan hat geschrieben: 13.06.2024 09:46 Im Zweiten oder im Kodex der Götter.
Stimmt Da hab ich mich gerirrt.
Shirwan hat geschrieben: 13.06.2024 09:46 Doppelgänger
Besonders mit der Erweiterung
Welcher Doppelgänger? (FW 14, 8 AP): Einmal
während der Wirkungsdauer kann der Geweihte seine Position mit der seines Doppelgängers tauschen.
Dies erfordert 1 freie Aktion.
Kommt immer drauf an was ich spiele aber meine Lieblingsliturgien sind:
Froststurm, Gnadenstoß, Schattenfessel, Vampirische Kräfte, Numinorus Fesseln und Unsichtbare Flut
Ist Körperbeherschung nicht das wichtigste Talent für Nekromanten?

Mein DSA/Pen and Paper Podcast: https://anchor.fm/ein-haufen-gluecksritter

Spreu
Posts in topic: 1
Beiträge: 84
Registriert: 15.07.2022 19:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Spreu »

Die Lieblingsliturgie meines Traviani hat es nicht nach DSA5 geschafft (wie auch ein paar andere). Bescheidenheit find ich toll.
Mein zukünftiger Efferd-geweichter wird den Delphinruf lieben.

Benutzeravatar
Imion Waldpfeil
Posts in topic: 3
Beiträge: 67
Registriert: 16.01.2022 10:42
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Lieblingsliturgie

Ungelesener Beitrag von Imion Waldpfeil »

Spreu hat geschrieben: 13.06.2024 13:46 Efferd-geweichter
Der lag wohl zu oft im Wasser oder wie ist er ein geweicht worden?
Ist Körperbeherschung nicht das wichtigste Talent für Nekromanten?

Mein DSA/Pen and Paper Podcast: https://anchor.fm/ein-haufen-gluecksritter

Antworten