Neue Forenaktion: Handwerk in Aventurien
Bild

 

 

 

DSA5 Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Kurzlebige Gifte und Krankheiten kannst du so umgehen, gäbe keinen Grund wieso nicht, aber es gibt auch welche, die einen Monat oder so dauern, bei denen nur die derzeitige Wirkung ausgesetzt wird. Ich vermute mal Risiken und Nebenwirkungen dürfen nach Spielleitung ausgewürfelt werden.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Benutzeravatar
Wulfen
Posts in topic: 6
Beiträge: 150
Registriert: 08.02.2006 13:16
Wohnort: Lenzburg

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Wulfen »

Und wie lange hält das Ritual? Bei der Wirkunsdauer steht "sofort", heisst das , dass der bezauberte sofort einschläft oder dass das Ritual bis zum Ende der nächsten Regenerationsphase anhält.

Kann man das Ritual auch am Morgen machen und der Bezauberte erhält die Regenerationsboni, wenn er abends zu Bett geht?

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Sofort heißt in diesem Fall, dass der Effekt sofort eintritt, wobei im Effekt näher spezifiziert ist, dass die daraus resultierenden Boni erst mit der nächsten Regenerationsphase greifen. Es gibt einige Rituale, die ähnlich aufgebaut sind, z.B. Zauberschnurren, die teilweise beim Durchlesen der Regeln unlogisch erscheinen. Normalerweise hast du zwei Regenerationsphasen am Tag, bei einer längeren Reise kann es aber dauern, bis die eintritt, daher hat man hier keine Wirkungsdauer angegeben. Grob gesagt heißt es: wenn du dich das nächste Mal schlafen legst, dann kannst du den Gifteffekt aussetzen. Das würde ich in deinem Beispiel auch relativ bald tun.

Vom Fluff her würde ich solche Effekte eher vor dem Schlafen wirken, es spricht RAW aber nichts gegen deine Variante.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Benutzeravatar
Wulfen
Posts in topic: 6
Beiträge: 150
Registriert: 08.02.2006 13:16
Wohnort: Lenzburg

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Wulfen »

Ich sehe das natürlich genauso. Der Zauber ist dazu gedacht die Regeneration zu stärken, folglich sollte man ihn vor einer Regenerationsphase sprechen.

Die Sache ist nur die: Könnte man das Ritual mit der Variante "Gift- und Krankheitsstop" RAW auch am Morgen sprechen, wenn man z.B. vermutet, dass man an einem Fest vergiftet werden soll o.Ä. um so einer Vergiftung zu entgehen.

Im Extremfall könnte man so in Kombination mit Somnigravis die tödlichsten Gifte umgehen.

Beispiel: Der Tyrann wird mit dem tödlichen Gift Purpurblitz vergiftet, der Hofmagus hat ihn aber wie jeden Morgen mit dem "Ruhe Körper" behandelt. Nun muss der Hofmagus den Tyrannen nur noch in 2 Aktionen mit dem Somnigravis "einschläfern" und das Gift ist wirkungslos.

Funktioniert das RAW?

E.C.D.
Posts in topic: 13
Beiträge: 319
Registriert: 05.01.2011 20:07
Wohnort: bei Hamburg

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von E.C.D. »

Antwort überschneidet sich mit der letzten Nachfrage von Wulfen - und beantwortet sie teilweise.

Ich denke, dass das Zeitmanagement noch flexibler ist, als Ihr es beschreibt.
Der Zauber wirkt sofort. Ab dem Moment ist durch die 2. Zaubererweiterung Gift- und Krankheitswirkung gestoppt. Der Körper 'merkt' sich bis zur nächsten Regenerationsphase den Bonus. Es ist aber nicht vorgeschrieben, wann diese Regenerationsphase beginnt.
D.h. man kann am Vormittag vergiftet werden; wenn der Zauber gleich gewirkt wird, ist die Giftwirkung gestoppt, selbst wenn man noch bis zum Abend und zum nächsten Dorf reist und sich erst im Quartier aufs Ohr haut. Und erst dort - oder genauer dann - gilt auch der Regenerationsbonus.
Paradoxer Weise hilft der Zauber über ein längeres Zeitintervall mit Gift-Unterdrückung, wenn man noch auf den Beinen bleibt, als wenn man sich sofort hinlegt. Nimm es mit dankbar und mit Humor - es muss wohl so etwas sein wie "erstmal in Bewegung bleiben" oder "möglichst schnell ausschwitzen oder verstoffwechseln" oder so...

...aber nicht ganz...
Nein. eine prophylaktische Anwendung bereits vor der Vergiftung ist nicht möglich. Es bleibt bei "sofort" - das bezieht sich auch auf das Aussetzen von Giftwirkungen und Krankheitseffekten. Das passiert also einmalig am Ende der Zauberdauer, und danach kann eine später erworbene Vergiftung trotzdem wieder wirksam werden.
Und um es noch einmal zu sagen: die Gift-STOP Wirkung ist unabhängig vom Einschlafen / Beginn der Regenerationsphase. Somnigravis hat da also gar nichts zu suchen. Wenn man schnell etwas zaubern möchte, wäre mein Vorschlag ja KLARUM PURUM... - nur an der Auseinandersetzung Zauber-QS vs. Gift-Stufe kommt man so natürlich nicht vorbei; hier dürfte tatsächlich RUHE KÖRPER mit 2. Erweiterung unschlagbar sein, denn die meisten hochpotenten Gifte haben eine WD < Abendspaziergang+Nachtruhe.

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Ich würde den strenger regeln. Das Gift ist nur in der nächsten Regenerationsphase ausgesetzt, und nur wenn es beim Sprechen bereits bekannt war.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Lirobal
Posts in topic: 3
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2023 16:13
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Lirobal »

=darkolivegreen

Nandus zum Gruße,

aus Liebe zur Al‘Achami meinerseits und einem aktuellen Anlass in unserer Gruppe stellte sich uns folgende Frage: Wieso bringt die Zauberstilsonderfertigkeit der Fasarer Schwarzmagier für 25 AP -1 SK (Falls SK des Ziels >= 2), wohingegen zB die Zauberstilsf. der Neersander Beherrschungsmagier für 12AP (Also 13 AP weniger) eine generelle Erleichterung von 1 (Selbe Erleichterung wie SK d. Ziels -1 oder?) oder -2 AsP (Extrem stark gegen Ziele mit niedrigen SK oder hohem FW im Zauber)?

Das erfordert ja schon fast Hausregeln, um die Al‘Achamie auf den Stand anderer aventurischer Beherrscher zu bringen.. Verstehe ich da was falsch am SK/ZK-System? Dachte immer die SK/ZK wäre als Erschwernis bei positiven und Erleichterung bei negativen Werten zu verstehen?

Auf erleuchtende Einsicht hoffend,
Lirobal

Edit: Und wenn mir bitte jemamd erklären könnte wie das mit den Farben funktioniert oder den Beitrag einfärben könnte wäre ich sehr dankbar. Fand nichts dazu im Startpost und habe nicht Informatik studiert 😅

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

color=#556b2f
Die Fasarer haben auch den erweiterten Gedankenschutz statt Elfenfreund in ihren erweiterten Zauberstil-SFs drinnen. Wenn du das nicht nutzt, erscheint Al'Achamie besser. Erleichtert wird sowieso nichts, die entsprechende Erschwernis bleibt bei willentlichen Zielen weg. Die Fasarer können auch Einfluss-Zaubertricks somit verstärken, damit die verrückter kichern können, oder so…

Die Farben gehen IIUC nur mit Hexcode. Ich nehm' list-colors-display aus Emacs, aber du kannst auch Name that Color o.ä. bedienen, wenn dir die Forenauswahl nicht reicht.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Lirobal
Posts in topic: 3
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2023 16:13
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Lirobal »

Guten Abend,

vielen Dank für deine Antwort :)

Bzgl der Farben verstehe ich leider nur Bahnhof, muss man da iwas vor und nach den Text schreiben?

Btt.: Sehe aber den AP Mehrwert von erw. Gedankenschutz gegenüber der Welten besseren Zauberstilsf. und Elfenfreund (Im Beispiel Neersand) nicht ganz.

Beste Grüße,
Lirobal
Zuletzt geändert von Lirobal am 21.05.2024 09:45, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Alrik Schwarzleser
Posts in topic: 7
Beiträge: 1914
Registriert: 19.03.2020 23:41
Wohnort: An de Waterkant
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Alrik Schwarzleser »

Da ist so ein kleiner Farbtropfen bei den Formatierungen oberhalb des Antwortfensters der setzt den BB-Code automatisch, die Farbcodes sind in Hexadezimal als RGB-Code angegeben.
Farbe.PNG
Farbe.PNG (6.91 KiB) 567 mal betrachtet
Schwarzleser seit 2015, bekennender Schwarzleser seit 03/2020

"tl:dr heißt das Problem, denken ist halt unbequem." (Saltatio Mortis: "Brot und Spiele")
Glossar f. Postings m. berufl. Hintergrund
Feedback ist der Autoren und Künstler Lohn!

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in topic: 68
Beiträge: 2458
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly »


Zum Thema: Die Zauberstilsonderfertigkeiten (und so manch andere SF) sind ganz, ganz, ganz weit davon entfernt, balanciert zu sein. Im Falle der Beherrschungsschule fällt es leider besonders auf: Die kleinste und unbedeutendste der Beherrschungsschulen bekommt den mit Abstand besten Zaubertsil. Die Fasarer, die wohl bedeutendste Schule auf dem Gebiet, bekommen dagegen nur Mittelmaß. Frag aber bitte nicht die Lowanger Beherrscher, die hat es noch schlimmer erwischt :censored:
Tip: Nimm die ganzen Stil-SF einfach als "frei" verfügbare SF. Auch die erweiterten Stil-SF. Nimm den Fasarer Beherrscher und gib ihm den Neersand-Stil. Es gibt auch eine Optionalregel, die das so macht.

Benutzeravatar
Karolus84
Posts in topic: 2
Beiträge: 13
Registriert: 09.04.2013 23:10
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Karolus84 »

Kann mein Magiedilletant mit einem Zauber FW von 14 und der SF "Lieblingszauber" die letzte Zaubererweiterung kaufen? Sprich steigt der FW damit auf 16?

Danke
"Ich gendere nicht!" - Ich

Benutzeravatar
Wulfen
Posts in topic: 6
Beiträge: 150
Registriert: 08.02.2006 13:16
Wohnort: Lenzburg

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Wulfen »

Nein, das kann er nicht, durch die SF Lieblingszauber steigt der FW nicht generell um 2 an, man kann lediglich nach bestandener Probe +2 FP rechnen um dadurch die QS ev. noch zu erhöhen.

Franky1280
Posts in topic: 2
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2024 21:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Franky1280 »



Hesinde zum Gruße,

darf mehr als eine Zaubererweiterung gleichzeitig beim Wirken eines Zaubers verwendet werden? Habe hierzu in AM I keine explizite Regelung gefunden.
Also dürfte ich zum Beispiel bei einem Ablativum sowohl die Schildstärke auf QS x 4 als auch den Radius auf 5 Schritt erhöhen? Falls ja, bleibt die Probe unverändert?

Besten Dank vorab und sonnige Grüße
Franky

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Solange sich die Erweiterungen nicht explizit gegenseitig ausschließen, oder einander verbessern, darfst du das.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Benutzeravatar
Agrimoth
Posts in topic: 4
Beiträge: 2398
Registriert: 16.09.2005 18:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Agrimoth »

Was passiert, wenn ein Elementarist stirbt, also unter 0 Lebenspunkte fällt und zuvor einen Dschinne beschworen hatte? Gibt es da Regeln zu? Unter 5 LeP und handlungsunfähig wäre auch interessant.

Ansonsten würde ich zwischen

- er verschwindet in seine Sphäre
- er bleibt noch einige KR/SR dort und wartet
- er wird zum freien Elementar

würfeln.

Was meint ihr?

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Das ist vielleicht eine Frage mit etwas mehr Diskussionsbedarf, aber an sich verrichten beschworene Wesen ihre Dienste – und in Dere zu verweilen zählt als ein Dienst pro Tag. Vielleicht können andere Gruppenmitglieder den Dschinn Überreden, im Kampf oder so zu helfen, für die Heilung ist RAW kein Dschinn geeignet.

Kann eine Hexe sich selbst anschnurren? Es klingt absurd, aber sie wäre wohl ein Kulturschaffender, den sie berührt – auch wenn ich das Ritual eher so lese, dass damit andere Kulturschaffende gemeint sind.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in topic: 68
Beiträge: 2458
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly »

saturanya hat geschrieben: 26.05.2024 09:41 für die Heilung ist RAW kein Dschinn geeignet.

Humusdschinne und Meister können mittlerweile auch Heilzauber einsetzen, meine ich (Kodex der Magie, glaube ich). Außerdem gibt es mit dem Kraft des Humus einen Elementarzauber mit Heileffekt (wenn auch eher schwachem Effekt, der jemanden nicht von der Schwelle des Todes retten kann).

Benutzeravatar
Nordi
Posts in topic: 4
Beiträge: 312
Registriert: 21.02.2023 21:13
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Nordi »

Kann sie, solange sie sich selbst berührt. Also selber umarmt oder so etwas in der Richtung. Sie ist ja auch eine Kulturschaffende. Mit der ersten Zaubererweiterung, Übertragung auf den Vertrauten, sollte es auf jeden Fall möglich sein.

Benutzeravatar
Der Kaising
Posts in topic: 1
Beiträge: 122
Registriert: 29.07.2022 09:08
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Der Kaising »

Verstehe ich das richtig, dass Schelme keine Zauberstile erlernen können?

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in topic: 68
Beiträge: 2458
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly »

Der Kaising hat geschrieben: 27.05.2024 10:42 Verstehe ich das richtig, dass Schelme keine Zauberstile erlernen können?

Bisher gibt es zumindest keine Zauberstile für Schelme. Scharlatane sind aber auch erst mit Kodex der Magie mit Zauberstilen versorgt worden und es ist nicht auszuschließen, dass Schelme auch noch welche erhalten. Allerdings gibt es bisher nur Zauberstile für Traditionen, die auch Spruchzauberei verwenden (Schelme führen ja ausschließlich magische Handlungen aus).

Cephir
Posts in topic: 8
Beiträge: 14
Registriert: 25.08.2021 10:15

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Cephir »

Moin liebe Gemeinde!

Heute eine kurze Verständnisfrage zum Attributo Körperkraft und der Erweiterung Schnellsteigerung (https://dsa.ulisses-regelwiki.de/zauber ... erkraft%29)

Welche Interpretation ist hier korrekt?

A) Das Ergebnis ist QS 6, ich erhalte also für QS1-3 insgesamt 3 KK und für 4-6 insgesamt 6KK. In Summe bekomme ich 9KK durch den Zauber.
B) Ich erhalte für QS 6 einfach einen Bonus von 2KK. Das ist alles.

Ich tendiere zu B (da bei der Zaubererweiterung nicht steht, dass es sich pro QS erhöht sondern nur 2 Bereiche die entweder 1KK oder 2KK in ihrer Gesamtheit geben), aber hier gab es ein paar unterschiedliche Ansätze innerhalb der Gruppe, da in der grundsätzlichen Zauberbeschreibung steht, dass die Steigerung der Werte kumulativ ist.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Erithel
Posts in topic: 21
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2020 11:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Erithel »


RAI bin ich mir sehr sicher, dass B) gemeint ist. Der Vorteil von Schnellsteigerung ist eben dass es "schnell" ist und nicht dass es übertrieben viel mächtiger und schneller als die Ursprungsvariante ist. RAW ist es zwar nicht 100% eindeutig, aber ich würde den Satz mit dem "kumulativ" nur auf den Hauptregeltext und nicht auf die Erweiterungen beziehen.

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in topic: 13
Beiträge: 1183
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Grumbrak »

Bei der Schnellsteigerung steigt die Eigenschaft KK NUR um 1 (wenn eine QS von 1,2oder3 erreicht wird). Ab einer QS von 4 steigt die Eigenschaft um 2.
Das heißt bei QS 4 hab ich KK+2 (eine KK+2 das hätte ich bei QS4 auch ohne Schnellsteigerung, was fehlt sind die ZK+2 (was KK angeht habe ich also keinen Verlust im Vergleich zum "normalen 8KR langen" Zauberdauer-Zauber).
Erst ab QS von 5 verliere ich durch Schnellsteigerung eine KK (halt 2 vs. 3 "lange Zauberdauer").

Fazit: Schnellsteigerung macht im Kampf Sinn, wenn die Möglichkeit besteht den Zauber längerfristig vorzubereiten (prä Kampf), dann sollte das unbedingt vorher gemacht werden, zumal die ZK mit langer Zauberdauer ebenfalls steigt.

Franky1280
Posts in topic: 2
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2024 21:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Franky1280 »



Liebe Freunde der Magie,

ich habe mir gerade im Kodex der Magie die Details zur Tradition der Borbaradianer durchgelesen. Hier wird auf Seite 54 erwähnt, dass Borbaradianer nur Borbaradianer-Formeln lernen und wirken können. Sind damit implizit auch alle Zauber (Zaubersprüche und Rituale) mit Verbreitung "allgemein" für diese Tradition ausgeschlossen? D.h ein Borbaradianer, der keiner weiteren Tradition angehört, kann zum Beispiel nicht den Zauberspruch Adlerschwinge wirken?

Des Weiteren werden auf Seite 55 die Borbaradianer-Formeln aufgeführt, zum Beispiel der Zauberspruch Eigne Ängste. Zusätzlich wird angeführt, dass nur Kenner der Tradition Borbaradianer-Formeln erlernen können (ebenfalls Seite 55, KdM). Im Grimorum Cantiones hingegen wird bei dem Zauberspruch Eigne Ängste als Verbreitung Borbaradianer, Gildenmagier, Hexen angegeben. Was stimmt denn jetzt? Oder gibt es noch andere Borbaradianer-Formeln, welche wirklich ausschließlich von Borbaradianern erlernt werden können?

Danke & Grüße
Franky


Benutzeravatar
Reinecke
Posts in topic: 2
Beiträge: 205
Registriert: 25.10.2014 19:28
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Reinecke »

Franky1280 hat geschrieben: 30.05.2024 11:41
Des Weiteren werden auf Seite 55 die Borbaradianer-Formeln aufgeführt
Dann werden das die Formeln sein, die Borbaradianer lernen können, und keine anderen. Das heißt aber nicht, dass andere Magiewirker die nicht auch in ihr Repertoir aufgenommen haben, wenn sie skrupellos genug sind.

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 13
Beiträge: 522
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Die Borbaradianer-Formel wäre dann aber für den Gildenmagier/die Hexe ein Fremdzauber, und es wäre für sie durchaus wünschenswert, stattdessen ihre eigene Repräsentation zu nehmen. Bei Gildenmagiern könnte man eine Überführung in die eigene Tradition auch andenken, wenn der Magier vorher nur die Borbarad-Variante kannte – ist zwar etwas umständlich und kostet AP, aber naja.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in topic: 68
Beiträge: 2458
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly »

Franky1280 hat geschrieben: 30.05.2024 11:41
Sind damit implizit auch alle Zauber (Zaubersprüche und Rituale) mit Verbreitung "allgemein" für diese Tradition ausgeschlossen? D.h ein Borbaradianer, der keiner weiteren Tradition angehört, kann zum Beispiel nicht den Zauberspruch Adlerschwinge wirken?


Die Tradition "Allgemein" besagt, dass dieser Zauber in allen Traditionen vorhanden ist. Daher müsste ein Borbaradianer auch alle Zauber der Tradition "Allgemein" lernen können.

Cephir
Posts in topic: 8
Beiträge: 14
Registriert: 25.08.2021 10:15

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Cephir »

Schon wieder eine Frage, bitte entschuldigt :)

Wie zielgenau kann man im Limbus reisen? Also, wenn ich zum Beispiel von Thorwal nach Al'Anfa möchte. Woher weiß mein Held, dass er sich im Limbus jetzt in etwa bei Al'Anfa befinden müsste?

Der Held nutzt im Limbus den Oculus. Kann ich mir das so vorstellen, dass man damit quasi durch den Limbus hindurchblicken und ein Gefühl dafür bekommen kann, wo man sich in Relation zu Aventurien in dem Moment befindet?

Kann der Held dann entscheiden, seinen Planastrale exakt dort zu öffnen, wo sich in Aventurien das Zentrum Al'Anfas befindet, oder wovon ist das abhängig, wie die Zielgenauigkeit hierbei ist?

Ich misse diese Info in den Regeln.

VG und Danke!

Erithel
Posts in topic: 21
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2020 11:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Erithel »


Soweit ich es sehe, gibt es dau keine ganz klaren regeln. Die einzigen Regelhinweise, die ich kenne, lauten:

"Um sich im Limbus zu orientieren, beispielsweise,
um ein Limbustor oder einen -gradienten zu ent-
decken, muss eine Probe auf Orientierung erschwert
um –3 gelingen. Eine solche Probe dauert jeweils
eine Stunde. Alternativ kann auch der OCULUS AS-
TRALIS gewirkt werden, um die Probe auf Orientie-
rung zu ersetzen."

und

"Die GS eines Helden liegt im Limbus bei 500"

Mein eigener Take dazu wäre:
Hier wird als Beispiel gegeben, ein Limbustor oder einen -gradienten zu entdecken. Das impliziert, dass es bereits 3 erschwert ist, eine klare Weg- oder Ortsmarke im Limbus zu entdecken. Ich würde daher sagen, dass ein bestehendes Tor nach Al'Anfa zu finden, also ein bestimmtes Tor zu finden, noch etwas schwerer sein sollte (-5). Davon sollte es mindestens eins geben (#Dunkle Pforten). Ohne bestehende Merkmale einen bestimmten bekannten Ort der dritten Sphäre zu finden, sagen wir auf etwa 500 Meter genau, würde ich dann noch weiter erschweren (-7), und auf wenige Meter genau (-9). Mit Oculus entsprechend 3 Erschwernis weniger. Orientierung mit Oculus stelle ich mir so vor, dass Spuren der magischen Strukturen der dritten Sphäre in den Limbus durchscheinen.

Für mehr Disku dazu sollte ein eigener Thread eröffnet werden :)

Antworten