Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Hier finden allgemeine Themen rund um die Bewertungsforen ihren Platz und Umfragen zu nicht kategorisierten Produkten
Antworten

Wie gefällt dir das Spiel: Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel?

sehr gut (5 Sterne)
8
42%
gut (4 Sterne)
7
37%
zufriedenstellend (3 Sterne)
3
16%
geht grad so (2 Sterne)
1
5%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

Benutzeravatar
Thallion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2102
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Thallion » 20.06.2016 14:49

Dieser Thread ist zur Diskussion des im Juni 2016 erschienenen Karten-Spiels Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel vorgesehen.

Bildlink (kein SSL)
Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Spiel gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Spiel. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread das Spiel auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Spiel kennst!

Wie gefällt dir das Spiel: Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)

Rycanri
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 123
Registriert: 10.09.2015 07:37

Re: Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Rycanri » 04.07.2016 13:33

haben es am Wochenende gespielt und sind sehr zufrieden damit, nicht perfekt aber hat uns einen sehr Amüsanten Abend beschert.

Der Duellmodus ist ganz gut um die Spielmechaniken zu lernen, die für Leute die keine Ahnung von komplexeren Kartenspielen (Magic etc.) haben, beizubringen.
Ansonsten ähneln viele der Mechaniken denen aus Magic, aber auch einige neue erfrischende Mechaniken sind dabei (Jede Karte kann als Ausdauer/Mana verwendet werden)

Was aber besonders Spaß gemacht hat ist der Abentuermodus, der ist super.
Ist so ein bisschen wie ein Rundenbasiertes RPG am PC, zumindest der Kampf dabei. Auch gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade für die "Bosskämpfe" der einzelnen Abschnitte, wir haben auf einfach gespielt, aber auch da war es schon recht anspruchsvoll.

Größtes Manko ist das es nur 2 Abenteuer enthält, aber da wird ja nachgeliefert.

Deshalb von mir 4 von 5 Punkten, da noch etwas Spielraum nach oben ist. Vor allem was den Duellmodus angeht, da kommen sowohl der Halbelf als auch die Elfe nicht so gut weg, da sie sehr viele Karten haben die andere Verstärken/Schützen können, was im Abenteuermodus super ist, aber im Duellmodus nicht so effektiv, da wäre etwas besseres Balancing schön gewesen.

Benutzeravatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 632
Registriert: 13.08.2009 17:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 06.05.2020 10:17

Wir haben vor gut drei Monaten mit Aventuria angefangen und spielen seither jede Woche im Abenteuermodus. Es bereitet uns nach wie vor absolut Spaß und Freude. Klar braucht man zur Abwechslung entsprechend Erweiterungen für mehr Abenteuer und weitere Gegner etc., aber auch im Scriptorium finden sich ein paar nette Abenteuer für wenig Geld und ein bisschen Arbeit mit der Schere. :wink:
Gerade für Spieler, die erstmal nur die Grundbox haben, ist da Aventuria Origins absolut empfehlenswert, weil man keine weiteren Karten dafür braucht und auf die Basis-Helden vertiefend eingegangen wird.

In der dritten Auflage ist übrigens noch ein drittes (Kurz-)Abenteuer mit aufgenommen worden, das ursprünglich als Promo-Material erschienene "Leute, die nicht spielen".

Den Duell-Modus haben wir bis auf die kurze Regellernphase zu Beginn bisher außen vor gelassen, da wir lieber kooperativ spielen und für PVP Magic und Hearthstone sicher ausgereiftere Alternativen bieten. Sollte sich aber mal die Möglichkeit bieten, auf einer Con an einem Turnier teilzunehmen, kann man sich da sicher vorher noch einarbeiten.

Für mich an unserem Spielspaß gemessen ganz klar 5 Punkte.

Facit
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2021 20:52

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Facit » 14.01.2021 20:58

Hi. My german is not very good, so I hope English is ok.
I have a question about Aventuria. I suspect the translation to English might have a mistake and I wanted to check here to see if it is so.

In act 2 when you fight the baron, it says he can’t be attacked unless you do a special action. Can I still use magic that doesn’t say attack? I’m wondering if maybe “angriff” has been translated to “attack”. And that maybe something else was translated to “attack” as well.

Can I really kill the baron in two turns by using certain magic cards?

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19158
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 15.01.2021 15:02

Short answer:
Yes. It is possible to kill the baron in two turns.

Facit
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2021 20:52

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Facit » 15.01.2021 15:20

OK! Vielen dank!
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
15.01.2021 15:02
Short answer:
Yes. It is possible to kill the baron in two turns.
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
15.01.2021 15:02
Short answer:
Yes. It is possible to kill the baron in two turns.

Benutzeravatar
Wight
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 153
Registriert: 05.01.2004 09:45
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Wight » 18.02.2021 18:53

Wie hoch schätzt Du den Wiederspielwert des Basissets ein?
Tiyadan hat geschrieben:
06.05.2020 10:17
Wir haben vor gut drei Monaten mit Aventuria angefangen und spielen seither jede Woche im Abenteuermodus. Es bereitet uns nach wie vor absolut Spaß und Freude. Klar braucht man zur Abwechslung entsprechend Erweiterungen für mehr Abenteuer und weitere Gegner etc., aber auch im Scriptorium finden sich ein paar nette Abenteuer für wenig Geld und ein bisschen Arbeit mit der Schere. :wink:
Gerade für Spieler, die erstmal nur die Grundbox haben, ist da Aventuria Origins absolut empfehlenswert, weil man keine weiteren Karten dafür braucht und auf die Basis-Helden vertiefend eingegangen wird.

In der dritten Auflage ist übrigens noch ein drittes (Kurz-)Abenteuer mit aufgenommen worden, das ursprünglich als Promo-Material erschienene "Leute, die nicht spielen".

Den Duell-Modus haben wir bis auf die kurze Regellernphase zu Beginn bisher außen vor gelassen, da wir lieber kooperativ spielen und für PVP Magic und Hearthstone sicher ausgereiftere Alternativen bieten. Sollte sich aber mal die Möglichkeit bieten, auf einer Con an einem Turnier teilzunehmen, kann man sich da sicher vorher noch einarbeiten.

Für mich an unserem Spielspaß gemessen ganz klar 5 Punkte.

Benutzeravatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 632
Registriert: 13.08.2009 17:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 19.02.2021 08:51

Wight hat geschrieben:
18.02.2021 18:53
Wie hoch schätzt Du den Wiederspielwert des Basissets ein?
Wir haben die Abenteuer aus dem Grundspiel alle schon mehrfach gespielt.
Klar, die Geschichte bietet dann keine Überraschung mehr, aber durch unterschiedliche Heldenkonstellationen und Schwierigkeitsgrade kann man da durchaus variieren.

bandin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 33
Registriert: 23.06.2007 11:58

Errungenschaften

Aventuria - Das Abenteuerkartenspiel

Ungelesener Beitrag von bandin » 19.08.2021 16:58

WIr haben jetzt mehrfach Wirtshaus zum schwarzen Keiler gespielt und uns gefällt dieser Gedanke aus "schlechter Ausrüstung" -> "gute Ausrüstung" machen. Nach 4 kämpfen endet das Spielsystem, meint ihr man könnte das Spiel unendlich weiterspielen? Wäre schonmal gut ein paar mehr Belohnungkarten zu bekommen. Vielleicht auch nach 4 Kämpfen die schlechten wieder in den Belohnungsstapel mischen.

Antworten